Details

Norwegen Reiseführer Michael Müller Verlag


Norwegen Reiseführer Michael Müller Verlag

Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps
MM-Reiseführer 5. Auflage 2022

von: Armin Tima

22,99 €

Verlag: Michael Müller Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 25.05.2022
ISBN/EAN: 9783966851893
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 732

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.
Entdecken Sie das Sehnsuchtsziel im Norden Europas mit unserem Reiseführer »Norwegen«. Auf 732 Seiten mit 324 Farbfotos zeigt Armin Tima in der fünften Auflage unseres Norwegen-Reiseführers die ganze Schönheit des Landes. Dank 57 Karten inklusive Busverkehr kennen Sie sich so gut aus wie die Einheimischen. Neun Wanderungen und Touren lassen Sie das weite Land intensiv erleben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Die Geheimtipps des Autors lassen Sie Sehens- und Erlebenswertes abseits ausgetretener Pfade entdecken. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Deutsch-Norwegische Gesellschaft schreibt: »Ein gelungener und stets hilfreicher Reiseführer ohne Schnörkel und konzentriert auf das Wichtige.« Der Deutsche Alpenverein sagt: »Der Hauptteil ist von einer beeindruckenden Vollständigkeit und Korrektheit.«
Norwegen im Überblick: Oslo besticht durch Kultur und entspannte Atmosphäre. Der südlich gelegene Oslofjord bietet eine Vielzahl an sehenswerten Küstenorten, historischen Siedlungen und Bademöglichkeiten. Südnorwegen ist beliebtes Ziel dank Schärengärten, traumhaften Sandstränden, Wanderungen oder Skitouren in den Bergregionen. Westnorwegen lockt mit Fjordlandschaften, und Hafenstädten. Must-See sind der berühmte Preikestolen, die Jugendstil-Stadt Ålesund sowie die UNESCO-Welterbestätten Bergen, Geirangerfjord und Nærøyfjord. Im Osten finden sich absolut unberührte Landstriche, ein Paradies für Naturliebhaber und Individualreisende. Unser Reiseführer »Norwegen« erschließt dank monatelanger Recherche vor Ort diese Region intensiv. Lebhafter geht es um den Mjøsasee und in Lillehammer zu. In Mittelnorwegen liegt der Besuchermagnet Trondheim. Weitere lohnende Ziele sind das Naherholungsgebiet Bymarka und der Trondheimsfjord. In Nord-Norwegen liegen etwa Nordkap und Lofoten. Darüber hinaus locken spektakuläre Natur und beeindruckende Nordlichter. Unser Reiseführer führt Sie an all diesen Orten zu ganz besonderen Plätzen, die garantiert nicht jeder kennt.
Was tun in Norwegen? Natur und Wetter Norwegens laden zu robusten Outdoor-Aktivitäten ein, etwa Kayakfahren am Gletschersee, (Gletscher-)Wandern, Bergsteigen, Klettern, Angeln oder Hundeschlittenrennen sowie zahllose weitere Outdoor-Aktivitäten, zum Beispiel Orientierungssport. Ein besonderes Highlight sind Wal-Safaris. Zu all dem und mehr hält unser Reiseführer »Norwegen« zahllose hilfreiche und bewährte Tipps, Ratschläge sowie beachtenswerte Geheimtipps für einen gelungenen Individual-Urlaub parat.
Übernachten in Norwegen: Ob einfacher Waldstellplatz oder Edelhotel  Norwegen hat für jeden was. Übernachten im Ferienhaus? In Norwegen sind sogenannte »Hytter« zahlreich vorhanden. Sie sind besonders oft an Seen, Fjorden und Nationalparks zu finden. Die Campingplätze Norwegens sind vielfältig: Ob Wildcamping-Spots oder luxuriöses »Glamping«  jeder Anspruch und Geldbeutel wird bedient. Worauf Sie achten müssen und was es beim wilden Campen zu beachten gilt, finden Sie in unserem Norwegen-Reiseführer.
Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen neun GPS-Tracks und die mmtravel App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Norwegen-Urlaub bereit.
Jahrgang 1975, Literatur- und Kommunikationswissenschaftler. Tima arbeitet seit 2006 als freier Autor für den Michael Müller Verlag. Die Liebe zu Australien entdeckte er während einer einjährigen Auszeit nach dem Studium - und reiste für die Recherche seines Reiseführers dann gleich noch einmal für 12 Monate nach "down under". Für das nächste Buchprojekt ging es von den südlichen Hemisphäre in den hohen Norden, die Reiseführer "Norwegen" und "Südnorwegen" kamen im Jahr 2010 in die Regale. 2011 zog es den Wahlmünchner für einige Wochen zurück in die Niederbayerische Heimat, um dort den Wanderführer "Bayerischer Wald" zu recherchieren.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: